Eine Seite veröffentlichen

Möchtest Du eine neue Seite erstellen und veröffentlichen, kannst Du durch einen Klick auf den entsprechenden Menüeintrag im Dashboard zum Editor gelangen. Vorsicht: Der Editor sieht auf den ersten Blick genau so aus wie der für Beiträge! Achte also genau darauf, dass Du auf den richtigen Eintrag klickst.

Eine Seite kannst Du – so wie Beiträge – mit Schlagwörtern versehen. Auch ein Beitragsbild kannst Du festlegen (obwohl die Bezeichnung Seitenbild vielleicht besser wäre). Allerdings findest Du hier keine Möglichkeit, Kategorien hinzuzufügen. Das liegt daran, dass die Seiten später durch die Struktur der Menüs Deiner Website organisiert werden. D.h. bei Seiten musst Du Dich selbst mehr um die Navigation kümmern als bei Beiträgen.

Unter den Seitenoptionen findest Du noch die Möglichkeit, eine übergeordnete Seite festzulegen.

Das Menü zum Festlegen einer übergeordneten Seite.Das Menü zum Festlegen einer übergeordneten Seite.
Das Menü zum Festlegen einer übergeordneten Seite.

Das ist bei größeren Projekten zu empfehlen, da man so besser einen Überblick über die bereits erstellten Seiten behält.

Klickst Du auf den Menüpunkt Seiten im Dashboard werden Dir alle erstellten Seiten so angezeigt, dass Du erkennst, welche Seiten anderen untergeordnet sind:

Eine Seite der obersten Ebene zusammen mit drei untergeordneten Seiten.
Eine Seite der obersten Ebene zusammen mit drei untergeordneten Seiten.

Allerdings kann es am Theme und Deinen Menüeinstellungen liegen, ob die Seite automatisch im Navigationsmenü an der entsprechenden Stelle erscheint. Prüfe dies im Zweifel einmal nach. Dies kann zunächst ärgerlich wirken, aber der Grund, dass dies nicht ganz sicher ist, ist dass Du die Menüs sehr frei gestalten kannst. Du kannst zum Beispiel eine Seite sogar an mehreren Stellen im Menü einfügen oder eine Seite bewusst aus dem Menü entfernen und nur im Text verlinken.

Einige Themes bieten verschiedene Seiten-Templates an. Beispielsweise gibt es oft ein besonderes Template für die Startseite. Auch diese findest Du unter den Seitenoptionen.

Advertisements